Weiterbildung 1

Die Weiterbildung Stufe 1 richtet sich an Menschen, die entweder unsere Intensivausbildung absolviert haben oder an Menschen, die bereits regelmässig medial mit Klienten arbeiten.

Die Weiterbildung 1 kann nur als Gesamtausbildung absolviert werden und beginnt jeweils am Anfang eines Kalenderjahres. Bei Interesse an der Weiterbildung 1 2018 melden Sie sich direkt bei uns.

Themen und Programm

Der Kurs setzt sich wie folgt zusammen

  • 5 Wochenenden zu jeweils 3 Tagen.
  • Mindestens 1 Supervision in Kleingruppen.
  • Zusätzliche Supervisionen, Therapeutenaustausch oder energetische offene Gruppen können individuell dazu gebucht werden.

Inhalt

Die Teilnehmer wählen am Anfang des Jahres selbst die Themen, an denen sie individuell arbeiten möchten (Grundlage Intensivausbildung).

Einige mögliche Themen

  • Tranceheilung und andere Heilungskanäle
  • Harmonisierung zwischen Seele, Geist und Körper
  • Mediales Abfragen von JA/NEIN und Prozenten
  • Arbeiten mit Gruppen
  • Arbeiten mit Klienten
  • Gleichzeitigkeit
  • Integration der Lebensaufgabe
  • Transformation von alten, bindenden und überlagernden Energien
  • Jenseitskontakte
  • Reinigung von Orten, Gegenständen
  • Erspüren von kranken Organen, gestörten Körperfunktionen...
  • Arbeiten mit vergangenen Leben
  • Sensitives Arbeiten direkt mit dem Aurafeld
  • Mediales Schreiben
  • ...

Während der gesamten Ausbildung besteht viel Raum für Fragen, Gespräche und Austausch in Gruppen.

Die Ausbildung kann nur als Ganzes gebucht werden, da sich die Energie der Gruppe aufbaut und einen wundervollen Rahmen für unendliche Möglichkeiten schafft. Wenn aus persönlichen Gründen einzelne Tage nicht besucht werden, können diese individuell nachgeholt werden. Die Teilnehmerzahl pro Jahr ist beschränkt.

Supervisionsgruppen

In den Supervisionsgruppen von jeweils 4 Teilnehmern wird mit Probeklienten gearbeitet und das individuelle Feedback während der Behandlung ist sehr zentral.

Weiterführende Infos